Dein Redner - Thomas Oesterheld

Müggenburg 58
42277 Wuppertal

Bewertungen
(0)

Eine individuelle und auf Euch zugeschnittene Trauung macht Euren Hochzeitstag persönlich und zu einem einzigartigen Moment in Eurem Leben. Dafür nehme ich mir viel Zeit und b...

Freier Redner Essen, Stefan Schmidt

Südseestraße 4
45357 Essen

Bewertungen
(0)

Eine Hochzeitszeremonie soll nicht langweilig sein. Eine freie Trauung ist eine perfekte Alternative. Als Ihr Redner finde ich für Sie die passenden Worte.

Ihr Unternehmen fehlt?

Sie möchten Ihr Unternehmen auf dieser Seite präsentieren? Gerne können Sie sich hier kostenlos eintragen.

Jetzt Kostenlos eintragen

Freie Redner und freie Theologen für eure Hochzeit in Düsseldorf

Ihr plant eine Freie Trauung in Raum Düsseldorf, Mönchengladbach, Viersen, Neuss, Krefeld, Duisburg, Mettmann, Solingen, Wuppertal, Remscheid, Mülheim, Oberhausen, Essen, Wesel, Kleve und sucht noch den professionellen freien Theologen oder freien Redner? Hierzu haben wir für euch einige Informationen zusammengetragen. Auf unserer Seite findest ihr eine große Auswahl von Anbietern für eure Hochzeit im Freien in Düsseldorf und Umgebung

Was genau ist eine freie Trauung? Wieso ein freier Redner?

Es ist so einfach wie es sich anhört: Eine freie Trauung ist eine freie Trauung! Die Zeremonie ist weder an Glaubenszugehörigkeiten noch an Konventionen oder amtliche Bestimmungen gebunden. Die freie Trauung kann praktisch überall stattfinden und genau so gestaltet sein, wie ihr es euch wünscht. Sie steht allen Brautpaaren offen und hat eher symbolischen Charakter da de Trauung an sich nicht rechtsverbindlich ist. Denn eine freie Trauung ist eben eine freie Trauung. Den Gang zum Standesamt ersetzt die freie Trauung nicht.

Freie Trauungen als Ergänzung zum unumgänglichen Standesamt werden immer beliebter. Hier findet ihr Angebote von freien Rednern und freien Theologen für eure individuelle freie Trauung im Raum Düsseldorf, Mönchengladbach, Viersen, Neuss, Krefeld, Duisburg, Mettmann, Solingen, Wuppertal, Remscheid, Mülheim, Oberhausen, Essen, Wesel, Kleve!
Mittlerweile entscheiden sich auch immer mehr konfessionslose Brautpaare für eine freie Trauungen. Für sie gibt es freie Redner, die die Vorbereitung und Ablauf der Zeremonie übernehmen. Ob freier Theologe oder freier Redner - das Brautpaar kann selbst den Ort, den Rahmen und den Ablauf der Zeremonie bestimmen.

Wo ist der Unterschied zwischen einem freien Redner bzw. Hochzeitsredner und einem freien Theologen?

Ein freier Theologe oder eine freie Theologin hat einen theologischen Hintergrund. Er oder sie hat in der Regel ein Theologiestudium absolviert. Der Begriff „Hochzeitsredner“ ist dagegen nicht geschützt, was bedeutet, dass grundsätzlich jeder als freier Redner oder als freie Rednerin tätig werden kann.

Ob ihr euch für eure freie Trauung nun für einen freien Theologen/eine freie Theologin oder einen Hochzeitsredner/eine Hochzeitsrednerin entscheidet, hängt also in erster Linie davon ab, ob Euch eine entsprechende Ausbildung wichtig ist und natürlich davon, ob ihr euch sympathisch seid und ihr das Gefühl habt, dass der- oder diejenige eine schöne, auf euch zugeschnittene freie Trauung gestalten wird.

Wo kann man eine freie Trauung in Düsseldorf durchführen?

Den Ort an dem die freie Trauung zelebriert wird, legt ihr ganz persönlich und frei fest. Dies kann zum Beispiel dort sein, wo die Hochzeit gefeiert wird, im eigenen Garten, in einem Park, an einem See, auf einem Schiff, auf einer Burg, im Ausland etc. oder aber auch einfach dort, wo ihr euch kennengelernt haben. Bei der Auswahl des gewünschten Standorts und den Räumlichkeiten sind dem Brautpaar nahezu keinerlei Grenzen gesetzt. Ihr selbst könnt entscheiden wo ihr eure freie Trauung in Düsseldorf durchführen möchtet.

Tipps vom Weddingplaner

Unabhängig von allen Freiheiten, welche bei der Organisation und Gestaltung der freien Trauung gegeben sind, sollte immer darauf geachtet werden, dass man stets eine Alternative für die Trauung im Freien hat. So kann die Hochzeit auch bei schlechtem Wetter oder Regen nicht ins Wasser fallen. Vielleicht gibt es in der Nähe einen Raum, den ihr bei schlechtem Wetter notfalls nutzen könnt? Auch ein Zelt oder ein großer Pavillon können eine schöne Alternative sein.